Aktuell gibt es keine Pläne für eine iOS Version von aCalendar.

Wir haben die Möglichkeit einer iPhone Version evaluiert, aber es gibt (mindestens) ein großes Problem, welches nicht lösbar scheint ohne Apple's Richtlinien zu verletzen und damit zu riskieren aus dem App Store zu fliegen.

Bei den nötigen Entwicklungs und Marketing Kosten ist dieses Risiko für ein kleines Indie Studio wie Tapir Apps leider nicht tragbar.


Falls Du ein erfahrener iOS Entwickler bist und Interesse an der Entwicklung und Lizensierung von aCalendar für iOS hast, melde Dich gerne bei uns.


Falls Du eine iPhone Kalender App suchst, Carsten von Cachys Blog empfiehlt fantastical oder calendars 5.