Falls nach dem Update manche oder alle Termine nicht angezeigt werden, liegt ein Problem in den Android Kalenderdaten vor.

Falls Cloud Kalender verwendet werden hilft es wahrscheinlich den Android Kalenderspeicher zu resetten.

Wenn lokale Daten ohne Backup/Sync verwendet werden (grundsätzlich schlecht insb. bei mobilen Geräten) bitte zunächst auf aCalendar 1.17 zurückgehen, da dort Termine aus den Rohdaten selbst berechnet werden und aCalendar toleranter ist gegenüber solchen Fehlern.

Das APK gibt hier http://tapirapps.de/apk/ 

Die 2.0 Version muss zuvor deinstalliert werden, da viele Geräte kein Downgrade zulassen.

Eine erste Version eines Datenreparier-Tools ist nun auch als APK verfügbar (2.0.4-beta).